Wir über uns

Kurz vor Weihnachten 1965, am 13. Dezember, wird der Samariterverein Staad-Altenrhein ins Leben gerufen. 26 Gründungsmitglieder zeichnen für den neuen Verein. Fritz Morgenroth übernimmt als erster Präsident die Leitung des Vereins zusammen mit fünf weiteren Vorstandsmitgliedern.

Schon im ersten Vereinsjahr sind die Dienste der Samariter sehr gefragt. Die vom Aero-Club organisierte, viertätige Ostschweizer Rundfahrt, wird von 2-3 Samaritern betreut. Ein grosser Einsatz, für den noch so jungen Verein. Dieser Einsatz wird bis zum Jahr 1975 regelmässig von unseren Samaritern und Samariterinnen begleitet.

An der ersten Hauptversammlung 1967 wird der Jahresbeitrag auf CHF 6.- festgelegt. In den letzten 40 Jahren ist er lediglich auf CHF 20.- gestiegen, was immer noch ein bescheidener Beitrag ist.

Ebenfalls 1967 wird der erste Samariterkurs durchgeführt. Von den 29 Teilnehmern und Teilnehmerinnen treten 20 in den Verein ein.

Im gleichen Jahr, am 6. November findet die erste, vom Samariterverein organisierte Blutspendeaktion statt. Im Jahr 2002 kann dem 10’000. Blutspender mit einem Blumenstrauss für seine Spende gedankt werden.

Weitere Infos
Vorstand
Chronik
Präsidenten
Samariterlehrer / Kursleiter
Vereinsärzte
Henry-Dunant-Medaille
Ehrenmitglieder
Ehrenpräsidenten